Yamaha XS 650 Typ 447

Yamaha XS 650 Typ 447, Baujahr 1978

Die Yamaha XS 650 gehörte ebenfalls zu den Klassikern der 70er Jahre und galt als „der zuverlässigste englische Zweizylinder“ Motor der je gebaut worden ist. Und in der Tat, der Gleichläufer hat unstrittig etwas von den Motoren von der Insel und lässt beim Fahrer keinen Zweifel darüber aufkommen dass da unter ihm Energie in Bewegung umgesetzt wird.

Die Totalrestauration dieses Exemplars war eine Gemeinschaftsarbeit zusammen mit meinem Sohn Lucas dem diese Maschine gehört. Wie es manchmal so ist überträgt sich das Interesse an Oldtimern auch auf die Kinder und so brachte er eines Tages diese Maschine an, die war zwar funktionsfähig aber entsprach nicht unseren optischen und technischen Vorstellungen. Somit kam es auch hier wieder zu einer vollständigen Restauration und Aufarbeitung aller Teile wie Motor, Lagerungen, Lackierung, Elektrik mit Kabelstrang sowie dem Einbau einer vollektronischen Zündung.

Die Optik wurde ebenfalls dem in den 70er üblichen Café-Racer Stil angepasst und auch wieder die klassischen Rundinstrumente in Chrombechern montiert. Hier wird es nochmal eine Überarbeitung der Tanklackierung geben, die ausführende „Fach“-Werkstatt kann leider nicht empfohlen werden.

Yamaha XS 650, Typ 447, Bj. 1978

Yamaha XS 650 Typ 447

Baujahr 1978

649 ccm

50 PS bei 6800 U/min

Doppel Scheibenbremse

KONI Federbeine

Alu-Hochschulterfelgen

Guliari Höckersitzbank

LS Stummel

Kommentar Hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.